Wir lieben Berlin! Interview mit der Hauptstadtkampagne beBerlin
Bildschirmfoto 2018-02-10 um 07.57.32.png

Wir haben uns im Rahmen der Reihe 'Berlin Stories' mit be Berlin über unsere Anfänge als Kindebuchautoren unterhalten und darüber, warum Berlin die perfekte Stadt für einen Kuschelrekord ist und was für uns Freiheit bedeutet. 

"2017 warfen die beiden ihr bisheriges Leben komplett über Bord, um als Kinderbuchautoren einen Neuanfang zu starten. 'Die Idee dazu kam uns vor rund einem Jahr, als wir in einem Café saßen', erinnert sich Tabea. 'Dort fiel uns ein Bilderbuch in die Hände, das uns an unsere Kindheit erinnerte. Der Gedanke an ein eigenes Buch zog uns sofort in seinen Bann. Auf das Thema Kuscheln kamen wir intuitiv.'

 

 

Tabea Bork
Berliner Morgenpost: "Jeremias und Tabea sind seit wenigen Monaten Kinderbuchautoren – und frisch verheiratet"
IMG_8636.JPG

Heute in der Berliner Morgenpost: drei Seiten über das Leben und Arbeiten als Autorenpaar für Kinderbücher. Hier bekommt ihr einen ganz persönlichen Einblick in unser Leben und Arbeiten. 

"Jeremias (29) und Tabea (30) sind seit wenigen Monaten Kinderbuchautoren – und frisch verheiratet. Alles scheint in ihrem Leben gleichzeitig zu passieren: Ihr Buch "Wie das Kuscheln erfunden wurde" ist auf Platz Eins der Amazon-Bestsellerliste in der Kategorie "Gedichte und Reime für Kinder". Erst kürzlich ließen sie eine dritte Auflage von 10.000 Stück drucken, nachdem sie schon 10.000 Stück verkauft hatten."

Hier kann man den Artikel online lesen.

Tabea Bork
SWR Lese-Tip: "Die Reime gehen leicht ins Ohr und die Zeichnungen sind sehr liebevoll gestaltet"
SWR Lesetip.jpg

Wir freuen uns sehr, dass unser Buch heute im SWR 'Sonntag Morgen' als Lesetipp vorgestellt wird. Die SWR Redakteurin Sabine Brütting wurde über Facebook auf unser Buch aufmerksam und wollte gerne mehr darüber erfahren. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, wie wir nicht nur die Bücher selbst schreiben und gestalten, sondern sie auch in Eigenregie drucken und vertrieben.

Den Praxis-Test mit ihren 2 1/2 Jährigen Zwillingen hat das Buch bestanden, Auf die Frage, was ihr besonders an unserem Buch gefällt sagt die Literatur-Redaketurin Sabine Brütting:

"Ich mag, dass es gereimt ist, weil das Kindern leicht ins Ohr geht und die Geschichte so auch im Kopf bleibt. Mir gefällt auch die Idee gut, darüber nachzudenken, wo das Kuscheln herkommt, das hat mich sofort angesprochen und es ist etwas, womit Kinder sofort auf natürliche Weise etwas anfangen können. Natürlich ist das auch für die Vorlese-Situation zu Hause ein schönes Thema, gerade jetzt im Winter. Und schließlich ist es ein Buch, was einfach super super schön gezeichnet ist. Murmeltier und Waschbär sind einfach zu erkennen, trotzdem sind es keine einfachen Zeichenungen, sondern die Seiten sind sehr liebevoll gestaltet und man findet auch als Erwachsener immer wieder nette und witzige Details."

Die ganze Sendung könnt ihr als Podcast hier hören, Unsere Buchvorstellung findet ihr bei Minute 33:30.

Tabea Bork
Hurra, unser erstes Kinderbuch ist da
Cover Konfetti.jpg

Wir freuen uns total, euch unser aller erstes Kinderbuch vorzustellen. Es heißt "Wie das Kuscheln erfunden wurde" und handelt von zwei Freunden, die gemeinsam viele Abenteuer erleben. Bis der eisige Winter einbricht und sie gezwungen sind, sich in eine Höhle zurückzuziehen. Dort kommt ihnen eine wundervolle Idee...

Wir hatten sehr viel Freude während der Arbeit an dem Buch und hoffen, dass nun auch die kleinen und großen Leser viel Freude mit dem Buch haben werden.

Ab sofort könnt ihr das Buch unter kuscheln.jeremiasundtabea.de bestellen.

Tabea Bork